Startseite
  Archiv
  who is who
  fotos
  k.ue.d.
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Melissa
   Westview Secondary



http://myblog.de/cainerda

Gratis bloggen bei
myblog.de





sorry, dass ich mich erst jetzt aus deutschland melde. also ich bin gut angekommen und schon wieder mittendrin. meine zeit in canada hat mir super gut gefallen und ich wuerd das jederzeit wiederholen...

liebe gruesse

claudia 

7.2.07 19:26


Werbung


goodbye...

zum letzten mal ein eintrag aus canada... die koffer sind schon (halbwegs) gepackt...

aber erstmal zurueck zu den letzten paar tagen.

am freitag (letzter schultag) hatten wir double blocks. morgens food studies und nachmittags p.e. in food studies haben wir zur feier des tages vanille eis gemacht. aber dazu - eine etwas seltsame variation - sushi, weil japan grad unser thema war. wir haben uns also morgens mit eis und sushi (natuerlich nicht mit rohem fisch) vollgestopft. danach hatten wir dann einen p.e. field trip. und zwar waren wir beim laser tag. das ist das, wo man so schilder anziehen muss und man sich gegenseitig abschiesst. das war sauanstrengend, weil wir immer hoch und runter durch die gegend gerannt sind (im dunkeln) und ich hatte sowieso noch muskelkater vom vortag, weil wir da laufen waren... nach der schule haben wir unsere locker ausgerauemt, uns von allen verabschiedet und ein bisschen rumgetrauert. dann sind anja, ursula und ich noch einmal zu starbucks, unseren letzten schultag bedauern.

am samstag bin ich mit linda nach vancouver gefahren. wir hatten super wetter! wir sind an der sea wall lang spaziert, bis english bay. danach sind wir nach granville island, haben dort lunch gegessen, haben sharon getroffen und sind durch die vielen kleinen geschaefte gebummelt. dann sind wir zu jamie nach yaletown, wo er seine wohnung hat und haben uns unterhalten. anschliessend sind wir zur robson street und haben dort beim griechen dinner gegessen. der ganze tag hat mir super gut gefallen - vor allem, weil wir nochmal so schoenes wetter hatten.

am sonntag war fuer mich eine abschiedsparty geplant. ich war morgens mit linda einkaufen und dann noch in der kirche. als ich zurueck war hab ich schonmal so ein bisschen angefangen auszusortieren, was ich nicht mehr mitnehmen will. irgendwann sind dann jen und tim gekommen und um 18.00 dann auch jamie und sharon, anja, lili und ursula. wir hatten dinner und irgendwann hat linda uns alle vor den fernseher geschleppt. sie hat naemlich fuer mich eine dvd mit allen fotos, die ich gemacht hab, gemacht. das ganze war eine ueberrachung und ich hab mich natuerlich total gefreut. aber in deutschland funktioniert die dvd wahrscheinlich nicht, was ich ziemlich schade finde. nach dem dinner haben wir charade gespielt, was lustig war und nachher gab's kleine preise ;-)

gestern waren anja, ursula und ich noch ein letztes mal in vancouver. wir haben, wie immer, den west coast genommen. dieses mal ist der aber leider auf halber strecke kaputt gegangen, so dass wir mit dem bus weiter mussten. in vancouver waren wir in gastown, sind zur robson street gegangen und haben bei tim hortons donuts gegessen (diesmal aber nur einen, nicht wieder ein dutzend ;-)) wir waren abends noch bei anja zu einer abschiedsparty eingeladen. es gab wieder leckeres dinner und gaaaanz leckeren nachtisch (schokoeistorte). nach dem dinner haben wir noch ice age geschaut und dann hat linda mich irgendwann abgeholt.

heute bin ich fleissig am packen, aber irgendwie werd ich nicht fertig - mir faellt immer noch was anderes ein, was ich eher machen koennte... ;-) heute hatte ich zum letzten mal pancakes mit ahornsyrup, allerdings zum lunch und nicht zum fruehstueck. heute abend sind tim und jen nochmal zum dinner hier... und das war's dann :-(

so, ich hoffe ihr hattet alle ganz viel spass beim lesen und bilder gucken und dann bleibt mir nur noch bis bald zu sagen. also macht's gut, man sieht sich...

31.1.07 02:01


sunshine!!!

juchu, na einer woche dauerregen (mit sehr sehr kurzen unterbrechungen) haben wir endlich wieder sonne (und der schnee ist so gut wie weg). in P.E. sind wir heute raus gegangen und haben sogar in t-shirt fussbal gespielt, so warm war es!!!

heute war mein letztes mathe examen. das eigentliche exam ist erst naechsten mittwoch, aber da bin ich ja dann leider nicht mehr hier... wir hatten also heute das zweite "mock exam" - und ich hab's wieder ueberstanden. am montag ist noch eins, aber da bin ich dann schon nicht mehr in der schule. :-( am sonntag haben wir noch eine abschiedsparty zu hause. anja, ursula und lili, jen und tim, sharon und jamie und grandma sind eingeladen. am montag steigt dann bei anja noch ne party ;-)

am freitag haben wir double blocks, dass heisst wir haben nur zwei faecher. das praktische ist, dass ich in meinem A block food studies und in meinem B block P.E. habe, wird also ein ziemlich lustiger (letzter) schultag. in P.E. haben wir einen field trip, aber davon werde ich noch berichten ;-)

25.1.07 07:00


skiing in whistler

gestern war einfach nur awesome!!! wir war in whistler ski fahren (von der schule aus). morgens um 6.00 sind wir losgefahren, mussten aber schon um 5.45 da sein... das war der nicht so angenehme teil... aber das ski fahren war einfach nur cool. wir hatten den ganzen tag sonne und voll war es auch nicht. wir hatten eine skilehrerin, aber keinen skiunterricht. dafuer konnten wir aber immer an den liftschlangen vorbei, weil wir ja von der skischule waren. also mussten wir nie warten!!! wir waren so gegen 9.00 auf der piste und sind bis 3.00pm gefahren (hatten allerdings auch ne lunchpause). anschliessend waren wir alle todmuede... auf der rueckfahrt wurde dann noch irgendein film gezeigt, der aber so schlecht war, das ich nicht mal hinhoeren wollte... gegen 6.00 pm waren wir dann wieder zurueck an der schule. das ski fahren war echt super und hat sich total gelohnt!!! und 2010, wenn olympische spiele sind kenn ja alles, wenn ich das dann im fernsehen sehe ;-)

p.s.: ich hoffe ihr schaut alle immer mal vorbei, ob es neue fotos gibt. das war jetzt ein wink mit dem zaunpfahl (hihi) ;-) 

21.1.07 21:57


sonne!!!

heute hatten wir total schoenes wetter - ich war mit ursula am dike 

wollt nur kurz erwaehnen, dass wir heute unverschaemterweise schule hatten. hier kann der schnee so hoch liegen dass die tuer nicht mehr aufgeht und schule wird trotzdem nicht gecancelt. naja, dafuer hatten einen field trip in P.E. - wir waren waren curling ;-) ist gar nicht so einfach und man kommt sich ein bisschen bescheuert vor, macht aber spass ;-) vor allem das schrubben... naechste woche gehen wir nochmal.

12.1.07 06:16


blizzard und suedafrikanisches feeling

 

es herrscht ausnahmezustand!!!!!! wir haben einen blizzard - das bedeutet kniehoch schnee und es werden nichtmal mehr die strassen gekehrt!!! wir haben deswegen hoffentlich auch keine schule, ansonsten kann ich mich schon um 6.00 uhr morgens auf den weg machne, um puenktlich zu kommen... gestern nacht hat es angefangen zu schneien und es hoert nicht mehr auf. wir haben heut mittag schon mehr schnee gehabt als beim ersten mal - und da hat es ein ganzes wochenende fuer schneien muessen. also es ist wirklich tiefster winter. und so soll es das letzte mal vor 13 jahren gewesen sein.

aber erstmal zurueck zum wochenende, wo wir ein bisschen afrikanische waerme haben einfliegen lassen. wir hatten ueber die ferien ein food studies project auf. und zwar mussten wir uns ein land aussuchen, zu dem wir kochen wollten und dann dazu schreiben muessen. ich hab mich also dazu, entschieden suedafrikanisch zu kochen. hab auch im internet ganz viele rezepte gefunden. am sonntag morgen ging's dann erstmal shoppen, wobei wir uns ziemlich beeilen mussten, weil ich noch zur kirche wollte. nach der kirche bin ich dann nach hause und hab angefangen vorzubereiten. linda war arbeiten. ich hab also erstmal den tisch gedeckt mit allem drum und dran. dann ging's ran ans kochen. meine rezepte waren: curry chicken, chakalaka (mein neues lieblingswort ;-)), banana and apple salad, and breadpudding. um 15.30 hab ich angefangen gemuese zu schnippeln... und war immer noch nicht fertig, als jen, tim und G.G. um 18.00 gekommen sind... das curry chicken hatte jede menge gemuese und anderes zeug dabei, chakalaka ist eigentlich nur gemuese und bananen und aepfel muss man fuer einen salad bekanntlich auch kleinschneiden... zum glueck hat G.G. mir geholfen, ansonsten waer ich wahrscheinlich zsammengeklappt ;-) hat aber alles wunderbar geklappt. als linda um 20.00 nach hause gekommen ist (gut das sie arbeiten musste, so hat sie das schlachtfeld in der kueche nicht gesehen...) war alles fertig. der nachtisch war im ofen, der salat stand im kuehlschrank und alles andere war auch fertig. und dann ging es also ans essen - und ich muss sagen es war hervorragend - alles hat super geschmeckt und die rezepte musste ich auch schon rausruecken... und abends war ich total erledigt. muss jetzt nur noch die 2 seiten ueber suedafrika schreiben und dann bin ich komplett fertig!


11.1.07 02:34


april?

wollte nur kurz verkuenden, dass das wetter hier verrueckt spielt. gestern morgen hatten wir 5cm schnee, dann regen, gestern nacht ist fast das haus weggeflogen so windig war es und heute morgen war strahlender sonnenschein und der pool ist gefroren, jetzt ist es bewoelkt und wieder windig. wenn das nicht dem aprilwetter alle ehre macht...

und ich sitz schon seit vorgestern an meiner 198 aufgaben mathe review!!!

6.1.07 21:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung